Satyrmaske

Satyrn
Wilde Kerle in der Antikensammlung



Am Montag, dem 9. August 2010, fand im Rahmen des städtischen Ferienprogramms eine Aktion für Kinder von 6 bis 12 Jahren statt.

Im Mittelpunkt standen

Satyrn

Dieses Thema zog 15 Erlanger Kinder ins Institut für Klassische Archäologie.
Die Studierenden des Instituts hatten für unsere jungen Ferienforscher ein ab­wechslungs­reiches Programm aus­ge­ar­bei­tet, das neben der Frage "Was sind eigentlich Satyrn?" mit ei­nem lustigen Suchspiel durch die Ori­gi­nal­samm­lung, spannenden Geschichten aus der grie­chi­schen Mythologie, einem Musikwettstreit, bei dem sie sich als "Jury" amüsierten, und ei­nem Bastelworkshop für Satyrmasken in die Welt der Antike einlud.

Kinder beim Bastelworkshop Kinder beim Bastelworkshop Kinder beim Bastelworkshop Kinder beim Bastelworkshop Kinder beim Bastelworkshop Kinder beim Bastelworkshop Kinder beim Bastelworkshop
Kind mit fertiger Maske Kind mit fertiger Maske Kind mit fertiger Maske Kind mit fertiger Maske Zwei Kinder mit fertigen Masken Kind mit fertiger Maske
(für die Volldarstellung bitte auf das jeweilige Bild klicken)

Fotos: Johanna Pöhlmann und Lars Hochreuther


Wer jetzt Lust hat auch eine Satyrmaske zu basteln oder ganz dringend noch eine für das kleine Geschwisterchen braucht, kann sich hier die Vorlage herunterladen:

Vorlage für die Satyrmaske zum Ausdrucken (pdf, ca. 84KB)




Wissenwertes Virtuelles Museum Photosammlung English Version
Post
Martin Boss
Schreiben Sie uns doch einfach einmal, wie Ihnen dieses virtuelle Museum gefällt oder was wir noch verbessern sollten.

archaeology home Klassische Archäologie | Philosophische Fakultäten Philfak home
aktualisiert am 25. November 2016 um 11:13 Uhr