SOKRATES

besucht die FAU

Pavillon


Der Botanische Garten


Vor dem Eingang am Schlossgarten

Auf Anhieb erkannt:
"Sagen Sie haben Sie gerade den Sokrates (!) hier aufgestellt?"





Eine Pflanze von essentieller Bedeutung (für Sokrates) soll gezeigt werden:
Schierling



"Was soll denn der Sokrates im amerikanischen Südwesten?"



Aus der Sicht der Photographen:

Der botanische Garten liegt im Stadtzentrum direkt neben dem Schlossgarten. Er ist ein Gelenkpunkt zwischen dem "universitären" und dem normalen alltäglichen Leben in Erlangen. Er ist eine derjenigen Einrichtungen der Universität mit erheblicher Wirkung in der Öffentlichkeit und damit eigentlich auch ein "Aushängeschild" der Universität.
Heute - in den Zeiten der Massenuniversität - ist wohl aus Platzgründen das botanische Institut vom eigentlich zugehörigen Garten getrennt. Das Institut und damit auch die Masse der Studenten sind jetzt in einen Neubau auf dem "Südgelände" ausgelagert.
Erstaunlich: von insgesamt 6 Personen (4 Mitarbeitern des botanischen Gartens und zwei zufällig anwesenden Besuchern) wussten 5, wen die Gipsbüste denn eigentlich darstellt. Sokrates war also in guten Händen (obwohl er zu mancher ganz bestimmten Pflanze ein durchaus gebrochenes Verhältnis haben mag).

Begleiten sie Sokratesauf seiner Suche.

"Kampagnen":
1

2

3

4

5

6

7

8
"Demnächst"


Wissenwertes Virtuelles Museum Photosammlung English Version
Post
Martin Boss
Schreiben Sie uns doch einfach einmal, wie Ihnen dieses virtuelle Museum gefällt oder was wir noch verbessern sollten.

archaeology home Klassische Archäologie | Philosophische Fakultäten Philfak home
aktualisiert am 17. März 2008 um 17:45 Uhr