SOKRATES

besucht die FAU


Das Vorgehen:


Jeweils Montag 9 - 11 Uhr wird die Büste an einem beliebigen Platz innerhalb der Universität aufgebaut. Die Aktion erfolgt unangemeldet und ist so zunächst auf allgemein zugängliche Bereiche beschränkt - denn Sokrates hätte sich seinerzeit wohl kaum vorher angemeldet.


Die Büste des Sokrates in der Gipsdabguss-Galerie inmitten berühmter "Kollegen":
Homer und Anakreon.

Die Reaktionen auf diesen Vorgang werden beobachtet und festgehalten. Die Auswahl der Personen auf den Bildern ist zufällig und nur abhängig davon wer zum Zeitpunkt des Sokratesbesuches eben dort anwesend war, ihn bemerkt und sich auf ihn eingelassen hat. Niemand wird gegen seinen Willen photographiert und jedem der abgebildeten Personen bleibt selbst überlassen, wie er sich darstellt.

Von der Art des Umgangs ist abgängig, ob in der Folge Sokrates in Bureaus oder in weitere nicht zugängliche Räumlichkeiten geladen wird.


Älterer und jüngerer Typus des Sokratesportraits.


Begleiten sie Sokratesauf seiner Suche.


Wissenwertes Virtuelles Museum Photosammlung English Version
Post
Martin Boss
Schreiben Sie uns doch einfach einmal, wie Ihnen dieses virtuelle Museum gefällt oder was wir noch verbessern sollten.

archaeology home Klassische Archäologie | Philosophische Fakultäten Philfak home
aktualisiert am 17. März 2008 um 17:45 Uhr